Diätetik

Diätetik

Nahrungsmitteltherapie

Nahrungsmitteltherapie

Die Nahrungsmitteltherapie - auch Diätetik genannt - ist eine der fünf Säulen der TCM und hat in China eine lange Tradition. Sie ist seit jeher mit dem Wunsch nach langem Leben verbunden. Eine individuell abgestimmte Ernährung wurde schon immer als Grundlage für die Überwindung bestehender und Vermeidung zukünftiger Erkrankungen eingesetzt. Eine Nahrungsmitteltherapie versorgt den Körper mit spürbar mehr Energie, beugt Erkrankungen vor und verzögert so körperliches und geistiges Altern.

Anwendung und Behandlung

Ernährungsprinzip

In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden die Nahrungsmittel in ihrem Temperaturverhalten (heiss, warm, kühl, kalt, neutral), ihrem Leitbahn- und Wandlungsphasenbezug (Meridiane, 5 Elemente), sowie ihrem Geschmack (salzig, sauer, bitter, süss, scharf) eingeteilt. Dieses Ernährungsprinzip lässt sich problemlos auf unsere Ernährungsweise übertragen. Mit einer gesunden Ernährung können wir die Verantwortung für unsere Gesundheit selbst in die Hand nehmen und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten.

Behandlung
Der Ablauf einer Behandlung erfolgt durch eine ausführliche Anamnese, Puls- und Zungendiagnostik. Im weiteren Verlauf, stelle ich ihnen ein individueller für sie ausgearbeiteter Ernärungsplan zusammen.
Je nach Krankheitsbild wird die Ernährungstherapie (Diätetik) mit Akupunktur und/oder Tuina unterstützt.
Copyright 2018 Silvie Haas. All Rights Reserved.